Kidneybohnen Burger mit Tomaten-Chili-Mayo
 
 
Zutaten
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Handvoll gesalzene Erdnusskerne,fein gehackt
  • 4-5 EL Haferflocken
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Tabasco
  • Rapsöl zum Braten
  • 50 ml Sojamilch (mind. 3g Eiweißgehalt)
  • 100 ml Rapsöl
  • ½ TL Senf
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 3-4 getrocknete Tomaten in Öl
  • Salz, Chiliflocken oder Tabasco nach Geschmack
  • 1 reife Avocado
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, etwas Tabasco, Cumin (wenn vorhanden, schmeckt notfalls auch ohne)
  • Ausserdem: Burgerbrötchen, Salat, Tomatenscheiben, rote Zwiebel in Scheiben
Zubereitung
  1. Kidneybohnen abspülen, abtropfen und in einer Schüssel zerdrücken. Die restlichen Zutaten dazu geben und alles gut verkneten. Kräftig abschmecken und zu flachen Burger Patties formen. In heißem Öl bei mittlerer Hitze vom beiden Seiten braun braten.
  2. Aus Sojamilch, Rapsöl, Senf und Zitronensaft eine Mayonnaise herstellen. Wenn ihr einen Pürierstab benutzt, müsst ihr zuerst die Sojamilch mit dem Senf, und Zitronensaft in einem hohen Rührgefäß vermischen und dann nach und nach das Rapsöl zugießen. Dabei den Pürierstab langsam nach oben ziehen. Zum Schluss die kleingeschnittenen getrockneten Tomaten zugeben und kurz pürieren. Mit Salz abschmecken.
  3. Avocado aushöhlen, das Fruchtfleisch in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Den gehackten Knoblauch unterrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.
  4. Burgerbrötchen aufschneiden und die Schnittflächen toasten. Je 1 TL Tomaten-Chili-Mayo auf die Unterseite geben und mit Salat belegen. Burger Patty darauf legen, Tomatenscheiben auf das Patty legen und einen Klecks Avocadocreme darauf geben. Deckel drauf, fertig.
Notizen
->> Die Bohnenmasse ergibt zwei große oder drei kleine Burger-Patties.
Recipe by Veganilicious by Michaela Marmulla at http://veganilicious.de/kidneybohnen-burger-mit-tomaten-chili-mayo/