Glutenfreie Frühstücksbrötchen
 
 
Zutaten
  • 450 g glutenfreie Mehlmischung (z.B. "Mix it" von Schär)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 150 ml Wasser für den Ofen + Wasser zum Bestreichen
Zubereitung
  1. Mehlmischung mit Trockenhefe und Salz in eine Rührschüssel oder in die Küchenmaschine geben und vermischen.
  2. Wasser und Agavendicksaft zugeben und verkneten. Der Teig ist etwas klebriger als mit Weizenmehl.
  3. Abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  4. Morgens noch mal kurz durchkneten und mit feuchten Händen 6 runde Brötchen formen.
  5. Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden und die Oberfläche mit Wasser bestreichen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C Ober- und Unterhitze etwa 15 Minuten backen. Dabei 150 ml Wasser auf den Boden des Ofens gießen und die Tür schnell schließen damit der Wasserdampf nicht entweicht.
  7. Gegen Ende der Backzeit schalte ich die Hitze für ein 2-3 Minuten auf 250°C und schiebe das Backblech auf die zweite Schiene von oben damit die Brötchen etwas bräunen. Das variiert aber je nach Ofen, also probiert es einfach aus.
Portionen: 6 Stück
Recipe by Veganilicious by Michaela Marmulla at http://veganilicious.de/glutenfreie-fruehstuecksbroetchen/