Mini-Streuselküchlein mit Quark-Blaubeer-Füllung
 
 
: 12
Zutaten
  • 150 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Öl oder Margarine plus Mehl für die Form
  • 1 Becher Soja Quark von Alpro oder Provamel (400g)
  • 1 Päckchen Pudding Pulver Vanille
  • 3 EL Zucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 125 g Blaubeeren
Zubereitung
  1. Margarine mit Zucker, Mehl, Wasser und Backpulver mit dem Knethaken zu einem Mürbeteig kneten.
  2. Die Muffinform einfetten und mit Mehl ausstreuen. (Entfällt bei Silikonformen)
  3. /3 des Teiges in die Förmchen geben, mit den Fingerspitzen (auch am Rand) leicht andrücken.
  4. Soja Quark mit Puddingpulver und Zucker verrühren.
  5. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen und Saft und Abrieb unter die Joghurtmischung rühren.
  6. Die Blaubeeren auf die Muffinförmchen verteilen und jeweils 1 EL Quarkmischung in jedes Förmchen geben
  7. Den restlichen Teig als Streusel auf den Förmchen verteilen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C etwa 25 Minuten backen.
Recipe by Veganilicious by Michaela Marmulla at http://veganilicious.de/mini-streuselkuechlein-mit-quark-blaubeer-fuellung/