Über mich

 

MichaelaMarmulla_@AngelaReinecke

Kochen & Backen habe ich schon als Kind geliebt. Es gab nichts Schöneres für mich, als meiner Großmutter in der Küche zu helfen und natürlich die Schüsseln zu „säubern“.  Während meiner Hotelfachausbildung im schönen Münsterland erhielt ich dann einen ersten wirklichen Einblick in die Grundlagen der professionellen Küche. Eine Vertiefung meiner Kochkenntnisse in der Gastronomie kam mich als (damals noch) Vegetarierin aus ethischen Gründen aber nicht infrage. Also wechselte ich in die Medienbranche, wurde Schauspielagentin und PR-Managerin und erfreute zunächst nur noch Freunde und Familie mit meinen Köstlichkeiten. Nebenbei berichte ich als Mit-Herausgeberin und Redakteurin des Berliner „FastForward Magazine“ online über die Stars und Sternchen der internationalen Musikszene.

Da ich meine Rezepte und Tipps mit möglichst vielen interessierten Menschen teilen wollte, startete ich – mittlerweile Veganerin geworden – im September 2013 meine Facebook-Seite „Veganilicious“, die sich nach einem halben Jahr bereits über 5.000 Likes und viel positives Feedback freuen konnte.

Mir geht es vor allem darum, möglichst unkomplizierte Gerichte mit natürlichen Zutaten zu kreieren, ohne den ganzen Tag in der Küche zu stehen. Ich lege Wert darauf, dass in erster Linie Produkte zum Einsatz kommen, die man heutzutage auch spontan in jedem gut sortierten Supermarkt bekommen kann und nicht erst im Online-Shop bestellen muss.

Wie meine Gerichte vor allem sein sollen?
Einfach. Lecker. Vegan.

Liebe Grüße
Michaela

3 Kommentare

  1. Hallo,

    ich habe deinen Blog besucht, er scheint interessant zu sein – er besitzt interessante Rezepte und schöne Bilder.

    Deswegen, wollte ich dich einladen, deinen Blog zu eine neue Seite mit Rezepten Einmelden.

    Kurz über den Projekt. LeckerSuchen.de ist eine Seite für kulinarische Blogger und ihre Fans. Die Seite gestattet die Rezepte aus Blogs automatisch herunterladen und veröffentlicht sie in unseren Rezepte Suchmaschine. Unsere Seite hat vor eine großes Basis von Links zu Rezepte die sich auf den Blogs finden. Jeder kann umsonst mitmachen.

    Wen du dank unseren Suchmaschine neue Leser deinen Blog gewinnen willst, laden wir dich herzlich zu Anmelden ein:
    http://leckersuchen.de/account/register

    viele Grüße 🙂

  2. Friedl Fröhn

    Hallo Frau Marmulla,

    auf Spiegel-Online habe ich grad Ihre Seite gelesen.
    Der Mensch ist ein fast Allesfresser, ich frage mich, warum man sich kasteien muss, dieses nicht zu wollen. Sicher bekommen Sie oft solche Fragen, ich verstehe einfach nicht, warum man keine tierischen Produkte essen sollte. Gesundheitliche Gründe können es nicht sein, man lebt nicht gesünder. Ich habe einen moslemischen Kollegen, der eigentlich immer andere Moslems fragen muss, wo er essen kann, wenn wir unterwegs sind. Ich finde das eigentlich reichlich bescheuert.
    Was war Ihre Entscheidung?

    Gruß

    Fried

    • Michaela
      Michaela

      Hallo Herr Fröhn,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Fleisch hab ich schon als Kind nicht gemocht und immer aus dem Essen rausgepult, deshalb war ich zunächst viele Jahre Vegetarierin. Die Umstellung auf vegan hatte zunächst tatsächlich gesundheitliche Gründe, weil ich Milchprodukte nicht mehr vertragen habe. Später kamen dann noch ethische Gründe dazu (zB hat mich ein Video von lebendig geschredderten männlichen Küken sehr schockiert). Ich spiele nicht den Moralapostel, der mit erhobenem Zeigefinger die vegane Ernährung vehement propagiert sondern möchte gerne mit meinen Rezepten zeigen, dass vegan keinesfalls Verzicht bedeutet.

      Viele Grüße
      Michaela Marmulla

Schreibe einen Kommentar zu Friedl Fröhn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *