Italienische Gemüse-Tajine mit Polenta-Talern

Italienische Gemüse-Tajine

 

Italienische Gemüse-Tajine mit Polenta-Talern
 
Zutaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 große Möhre
  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Pastinake
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika
  • 1 Dose Schältomaten, zerkleinert
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Paprika - Rosen scharf
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • ½ Bund Basilikum, gehackt
  • 200g Minuten-Polenta
  • Gemüsebrühe, Salz
  • 2 TL Olivenöl
Zubereitung
  1. • Die Tajine nach Herstellerangabe wässern
  2. • Die Zwiebeln in Olivenöl etwa 10 Minuten anschmoren
  3. • Das Gemüse (in mundgerechten Stücken) in die Tajine schichten. Zuerst das Gemüse mit längerer Gardauer, darüber das mit kürzerer Garzeit. Schältomaten hinzu fügen.
  4. • Thymian, Rosmarin, Oregano, Paprika, Salz und Pfeffer mit dem Wasser mischen und über das Gemüse geben.
  5. • Deckel aufsetzen, kaltes Wassser in das Loch im Deckel geben und etwa 1¾ Stunden auf kleiner Flamme garen
  6. • In der Zwischenzeit die Minuten-Polenta nach Packungsanweisung zubereiten, mit Gemüsebrühe und Salz abschmecken und in eine flache Schale streichen. Abkühlen lassen.
  7. • Gemüse in der Tajine noch etwa 5-10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen und abschmecken. Mit gehacktem Basilikum bestreuen.
  8. • Währenddessen die Polenta-Masse stürzen und in Stücke schneiden oder Formen ausstechen. In einer Pfanne in heißem Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten.
Portionen: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Dieses Rezept bewerten: